14. Januar 2018

Mart Schreiber

Der Autor lebt seit vielen Jahren in Wien. Den Wunsch zu schreiben spürte er schon in der Kindheit, doch fehlte es ihm lange an Mut. Stattdessen hat er zwei IT-Firmen gegründet und wieder verkauft. Seit einigen Jahren ist er freiberuflich als Projektmanager und Projektcoach tätig.

Im Jahr 2016 erschienen von ihm zwei Bände mit Kurzgeschichten. Im Jahr darauf folgte sein erster Roman "Die Entführung des Rasputin" - ein politischer Thriller, der mit einer persönlichen Geschichte eines jungen Mannes, der sich zwischen zwei Frauen entscheiden muss, verwoben ist.

Sein aktuelles Buch „Die Frau des Kommissars – Spuren im Schnee“ ist ein Krimi, der perfekt in den Winter passt.

Weblink: Facebook-Autorenseite von Mart Schreiber


Bücher im eBook-Sonar:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen