25. Oktober 2014

"Praxishandbuch Assessment Center: Tipps, Aufgaben, Lösungen" von Christoph Störkle

Assessment Center haben in den letzten Jahren eine immer größere Bedeutung für die Personalauswahl erfahren. Es handelt sich hierbei um umfangreiche Tests für Führungskräfte und solche, die es werden wollen. Die wenigsten Trainee- oder Führungspositionen werden noch ohne einen Durchlauf durch ein solches Verfahren besetzt. Dieses Buch soll helfen einen Überblick über die häufigsten möglichen Aufgaben zu bekommen.

Der Fokus liegt auf den verschiedenen Aufgaben und deren Bewältigung, deshalb richtet sich dieses Buch vor allem an AC-Kandidaten, welche sich in kurzer Zeit möglichst effektiv auf einen Assessment Center vorbereiten wollen.

Gleich lesen: Praxishandbuch Assessment Center: Tipps, Aufgaben, Lösungen

Leseprobe:
1 Überblick
Was sind Assessment Center?
Assessment Center (engl. assessment „Beurteilung“) sind Personalauswahlverfahren, bei denen verschiedene Aufgaben durchgeführt werden müssen (meist 4-5 Stück). Man steht dabei in Konkurrenz zu anderen Bewerbern. Diejenigen, die die Beobachter über die Gesamtdauer am besten überzeugen, bekommen ein entsprechendes Jobangebot.
Bei dynamischen ACs bekommt die Kandidatengruppe einen globalen Auftrag, bei dem diverse Einzelübungen berücksichtigt werden. Der Fokus dieses Buches liegt auf Einzelaufgaben in einem traditionellen Assessment Center.

2 Vorbereitung auf einen Assessment Center
2.1 Allgemeine Vorbereitung
Diverse Institute bieten Vorbereitungskurse an, beispielsweise der TÜV, Universitäten, Volkshochschulen, Arbeitsagenturen, psychologische Bildungsinstitutionen und Krankenkassen. Internetsuchmaschinen oder die Gelben Seiten helfen entsprechende Trainingskurse in der Region zu finden. Die Kosten können je nach Intensität sehr unterschiedlich sein: Grundkurse von 100-200€, spezialisierte Kurse bis zu 1000€ und ein individuelles Coaching auch mehrere tausend Euro. Diese Kosten können aber oftmals von der Steuer abgesetzt werden!
Folgende Internetseiten könnten interessant sein:
• www.arbeitskreis-ac.de Forum für Personalauswahl und -entwicklung
• www.dgp.de DCP (Deutsche Gesellschaft für Personalwesen)
• www.intertrainment.de Seminare für ACs
• www.obermann-consulting.de Online-Shop AC-Übungen

Mitnehmen
Da man teilweise Aufgaben für den nächsten Tag nach Hause bzw. ins Hotel mitbekommt, sollten folgende Dinge mitgenommen werden:
• Material, um einen Vortrag/Präsentation vorbereiten zu können (Moderationskarten, Permanentmarker, Textmarker, …).
• Laptop
• USB-Stick
• Taschenrechner

Im Kindle-Shop: Praxishandbuch Assessment Center: Tipps, Aufgaben, Lösungen

Mehr über und von Christoph Störkle auf seiner Amazon-Autorenseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen