25. September 2014

"Echt übrig: Ein (fast) wahres Abenteuer im Dschungel der Internet-Singlebörsen" von Martina Jansen

Anfang 50, Single und ECHT ÜBRIG! Begleiten Sie Luna, wie sie sich aus der Enge ihrer Kleinstadt in das große Abenteuer Internet stürzt, um per Singlebörse einen attraktiven Mann zu finden.

Von rheinischem Humor getragen, kämpft sie sich tapfer durch die Kuriositäten der Registrierung. Spätestens beim Chat quer durch Deutschlands Dialekte und nach den ersten Missverständnissen durch kryptische Abkürzungen kommen Ihre Lachmuskeln nicht mehr zur Ruhe. Bevor die Rede dann auf die Kamerapositionen der Chatpartner kommt, sollten Sie dann definitiv alles aus der Hand legen, was überschwappen könnte.

Lachen ist ansteckend? Chatten auch! Probieren Sie es doch einmal selbst - die wichtigsten Abkürzungen verrät Ihnen Luna am Ende des Buches!

Warnung: Dieses Buch kann Spuren von Emoticons und Rächtschraibschweche enthalten ;-)

Gleich lesen: Echt übrig: Ein (fast) wahres Abenteuer im Dschungel der Internet-Singlebörsen

Leseprobe:
Ich fahre den Rechner hoch und nachdem ich Google bemüht und 127.000 Ergebnisse zum Thema Singlebörse angezeigt bekommen habe, steigt meine Zuversicht und ich weiß, ich bin auf dem richtigen Weg. Ich klicke also auf den ersten Link und prompt gelange ich auf die Seite, auf der ich mich registrieren sollte. Wenn’s weiter nichts ist …

Bitte wählen Sie einen Benutzernamen
Okaaaaaaaay

Suche_Mann
Neee

Suche_dich
genauso einfallslos

Sonnenschein
passt doch eher zur süßen Enkeltochter des Nachbarn

Herzblatt
Dieser Name ist bereits vergeben.

Alt-aber-trotzdem-fit
Dieser Name ist zu lang, bitte wählen Sie einen anderen Benutzernamen

Ich starre auf die Eingabemaske. Ich hab’n black out und mir fällt absolut kein einziger Name ein. Ich starre weiter und weiter und komme dann auf den Gedanken, mal zu sehen, auf welche Namen meine Mitbewerberinnen gekommen sind. Maus in sämtlichen Verniedlichungen, mit fast allen mir bekannten Adjektiven, Zusammensetzungen und Schreibweisen:

graue Maus, dein_Mäuschen, Quitschemaus, Kuschelmaus, Liebesmaus
473 x vorhanden

Schmusekatze oder -kätzchen
398 x vorhanden
Hexe, Biene, Engel, Queen, Lady, Blümchen, Hase, Wolke
1.745388 x

Na super, das hilft mir ja echt weiter. Komm streng dich an, dir wird doch wohl noch ein Username einfallen. Ich versuche es in dem Bereich Mystik und Esoterik:
Elfe
aber nicht bei meiner Größe und meinem Gewicht

Zauberin, dein_Karma, Seelengold, die-Mondfrau, Tantra Lichtwesen, Magierin, Göttin, Schutzengel, Sternenglück

mit Begriffen aus dem Alltag:
Romantikerin, Gartenfreundin, Sommerfee, Optimistin, Realistin, Pessimistin, Leseratte, grandma

aus dem Sport:
Huerdenläuferin, Walking-Fan, no_sports

aus Funk und Fernsehen:
supernanny, die_Gräfin
Aber keiner der Namen wird angenommen und jetzt ist er mir auch mittlerweile schon so egal, dass ich es selbst mit Begriffen aus dem Tierreich versuche: Hase ( ja ich weiß, siehe oben … ), alte-Eule, Scheues-Reh, Hamsterbacke, Schlaufuchs, Steinbock Kann ich noch tiefer sinken? Ja ich kann:

Zicke, Biest, alter_Besen ja und auch Hexe235
Und dann geht ohne Vorwarnung eine Stunde später ein neues Feld auf:
Bitte wählen Sie ein Passwort
Ich fasse es nicht, ich bin drin.
ICH BIN DRIN!
Ab jetzt bin ich also Old_Lady.
Ein Passwort zu finden gelingt mir dann echt schnell, nur noch ein Bestätigungslink an meine Mailadresse …
HALT, an meine offizielle Mailadresse mit vollem Vor- und Zunamen? Never ever, nachher ist sie für alle im Netz sichtbar.
Also geht noch mal eben eine halbe Stunde drauf, bis ich eine zweite Mailadresse gefunden und alles zur Zufriedenheit des Programms aufgefüllt habe. „So bekomme ich den Freitagabend auch herum“ ist mein erster Gedanke, gehe aber nicht näher darauf ein, denn jetzt stehe ich unmittelbar vor dem Durchbruch:
Bitte füllen Sie ihr Profil aus.

Im Kindle-Shop: Echt übrig: Ein (fast) wahres Abenteuer im Dschungel der Internet-Singlebörsen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen